Cross-Herren trumpfen in Nogaredo groß auf
 
   
   

Cross-Herren trumpfen in Nogaredo groß auf



Am Sonntag gingen in Nogaredo (Rovereto) die Cross-Regionalmeisterschaften über die Bühne. Dabei brillierte besonders die Herren-Garde, die im 10-Kilometer-Rennen einen Dreifachsieg landete.

Der für Rovereto startende Trudener Peter Lanziner konnte sich im 10-Kilometer-Rennen gegen seinen ewigen Rivalen Markus Ploner durchsetzen. Mit einer Zeit von 32.30 Minuten kam der Trudener fünf Sekunden früher ins Ziel als sein Sterzinger Kollege. Dritter wurde mit dem Bozner Triathlet Daniel Hofer ebenfalls ein Läufer des SV Sterzing. Er wies im Finish aber bereits eine Minute Rückstand auf.

Bei den Damen, die sich über 6,5 Kilometer beweisen mussten, erreichte die einzige Südtirolerin Christine Kirchlechner den guten sechsten Schlussrang.


Auch die jungen Wilden sorgen für Furore

Stark auch die Auftritte der Südtiroler Nachwuchsathleten. In der Kategorie U-20 war der Bozner Simon Mair eine Klasse für sich, überquerte die Ziellinie als souveräner Erster und verwies so Stefano Anesi (Rovereto) mit 13 Sekunden Vorsprung auf Platz 2. Auch in der Kategorie U-18 ließ der Salurner Raphael Joppi nichts anbrennen und gewann sein Rennen ebenfalls mit 13 Sekunden Vorsprung auf Marco Anesi.

Bei den Juniorinnen rangierten gleich drei Sterzingerinnen unter den ersten fünf Läuferinnen. Vera Mair verpasste den Sieg, den sich die Trientnerin Benedetta Paissan holte, nur um 14 Sekunden, während Verena Stefani das Rennen auf Rang drei abschloss. Anna Frick wurde gute 5.


Ergebnisse Cross-Regionalmeisterschaft, Nogaredo (Rovereto)

Herren, 10 Kilometer:
1. Peter Lanziner (Rovereto) 32.30 Minuten
2. Markus Ploner (Sterzing) 32.35
3. Daniel Hofer (Sterzing) 33.29
4. Andrea Debiasi (Atletica Trento) 33.30
5. Youness Zitouni (Valchiese) 33.38

16. Manuel Steinwandter (Sterzing) 36.13
24. Christian Mair (Eisacktal) 37.18
28. Alex Posch (Eisacktal) 38.55

Damen, 6,5 Kilometer:
1. Isabel Matuzzi (Rovereto) 23.01
2. Federica Scrinzi (Villa Lagarina) 23.47
3. Mirella Bergamo (Valsugana) 24.07
4. Francesca Iachemet (Trento) 24.26
5. Lorenza Beatrici (Trento) 24.34
6. Christine Kirchlechner (Südtiroler Laufverein Amateur) 24.43

Junioren U-20, 6,5 Kilometer:
1. Simon Mair (Südtiroler Laufverein Amateur) 21.07
2. Stefano Anesi (Trentingrana) 21.20
3. Daniele Vernesoni (Trient) 21.29

Juniorinnen U-20, 4 Kilometer:
1. Benedetta Paissan (Trient) 16.39
2. Vera Mair (Sterzing) 16.53
3. Verena Stefani (Sterzing) 16.57
4. Alice Frizzi (Trient) 17.14
5. Anna Frick (Sterzing) 17.43

U-18 männlich, 4 Kilometer:
1. Raphael Joppi (Südtiroler Laufverein Amateur) 14.08
2. Marco Anesi (Rovereto) 14.21
3. Rinor Hasani (Cermis) 14.30

   

   
FacebookMySpaceTwitterGoogle Bookmarks
   

   
KWEATHER_

°C

Bozen

KWEATHER_

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/h06ik749/www2.fidal-bz.it/modules/mod_kweather/tmpl/default.php on line 76
   
August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2 3 4 5 6
week 32 7 8 9 10 11 12 13
week 33 14 15 16 17 18 19 20
week 34 21 22 23 24 25 26 27
week 35 28 29 30 31
   

Öffnungszeiten Sekretariat


Öffnungszeiten:

Montag: 15.00-19.00 Uhr

Dienstag: 9.30-12.00 Uhr und 14.30-19.00 Uhr

Donnerstag: 9.30-12.00 Uhr und 14.30-19.00 Uhr

Tel. 0471-972882
Fax. 0471-973028

   

Copyright 2013 Fidal Landeskomitee Südtirol

Verdiplatz 14 - 39100 Bozen

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Privacy Rules